Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich

  • 14. Januar 2014

Alles egal, oder besser: alles möglich! Entscheiden Sie selbst, welche Glassorte wir mir Ihrem Foto dauerhaft verbinden dürfen – angefangen bei herkömmlichem Floatglas oder Weißglas über satiniertes Glas und Milchglas bis hin zu Sicherheitsglas. Auch die Kombination verschiedener Glassorten und der Einsatz unterschiedlicher Glasstärken sind möglich.
Zwei Fertigungsmethoden stehen zur Wahl: das Aufziehen zwischen Glas und das Aufziehen unter Glas.

Aufziehen zwischen Glas
Der Fachausdruck lautet „autoklavfreies Laminieren“: Mit einer Vakuumthermopresse lassen sich Inkjetdrucke – auf Folie – zwischen zwei Glasplatten laminieren. Die Materialien gehen dabei eine dauerhafte, haltbare Verbindung ein. Wir bieten Ihnen drei verschiedene Folien an, je nachdem, welcher Effekt gewünscht wird: Die Folien sind blickdicht, transluzent oder transparent/klar. Außerdem lassen sich zum Beispiel Stoffe einlaminieren, was weitere besondere Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet.

Drucke auf Papier eignen sich für dieses Verfahren nicht: Weil der letzte Veredelungsschritt – das Schleifen und Polieren der Glaskanten – erst nach dem Einlaminieren erfolgt, kann man nur Materialien einarbeiten, denen Flüssigkeiten nichts ausmachen.
Die Optik überzeugt mit intensiven und brillanten Farben. Ob als Werbefläche oder als Designhingucker: Nutzen Sie dieses Verfahren für Schilder, Türen, Trennwände, Kacheln, Tische, Duschkabinen, Küchenfronten und vieles mehr.

Und weil dieser Verbund auch rückseitig aus einer Glasplatte besteht, lässt er sich problemlos mit Silikon montieren!
Als Motiv bieten sich ein Bild aus der Datenbank des Stockfotoanbieters Fotolia an (Link zu Fotolia.de) die wir in unser System eingebunden haben, oder ein Motiv aus Ihrer eigenen Fotosammlung. Ob Ihr Bild die richtige Auflösung für die jeweilige Anwendung hat, sagen wir Ihnen gerne nach Zusendung.

Aufziehen unter Glas
Zum Aufziehen von Drucken unter Glas kommen Vakuumthermopressen und Klebefolien zum Einsatz, die Einrahmer seit jeher für klassische Aufzieh- und Laminierarbeiten nutzen. Im Vordergrund stehen hier vollflächige Drucke mit dekorativem Effekt. Wie auch beim Laminieren zwischen Glas eignen sich dazu Inkjetdrucke auf Folie; in diesem Fall lassen sich auch Drucke auf Papier einsetzen. Dass es sich bei dem Endprodukt um die Kombination von mehreren Materialien handelt, fällt dank des direkten Verklebens nicht auf. Dieser optische Pluspunkt kommt vor allem im Vergleich zu klassischen, rahmenlosen Bilderhaltern zur Geltung. Neben der hochwertigen Optik gibt es weitere Vorteile wie eine erhöhte Sicherheit: Das durch das Aufziehen entstandene Verbundmaterial ist deutlich bruchfester als eine reine Glasscheibe. Kommt es durch Herunterfallen oder andere mechanische Einflüsse zum Glasbruch, verhindert die Verbindung zwischen Glas und Klebefolie das Auftreten loser Glassplitter.

Nicht zu vergessen: Auch Platten aus Metall oder Stein – sogar Marmor – lassen sich hinter Glas laminieren. Besonders für die Gestaltung von Küchen eignet sich dazu Edelstahl mit folgenden Effekten: Optik klassisch perfekt und Reinigung außergewöhnlich einfach.

Bei uns erhalten Sie ausschließlich Produkte aus Glas, nicht aus Acrylglas. Der Vorteil von Glas liegt unter anderem darin, dass es kratzfester ist und keine Feuchtigkeit aufnimmt. Glas kann sich nicht dehnen oder verformen, was eine dauerhaft optimale Qualität garantiert.

Sprechen Sie uns an! Damit wir gemeinsam Ihre kreativen Ideen in Perfektion umsetzen.


  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich
  • Foto-Verbundglas – Inkjetdruck macht`s möglich